BTL EMSELLA®

Moderne, nicht-invasive Behandlung bei Inkontinenz (Blasenschwäche) und Intimbeschwerden, indem es die Beckenbodenmuskulatur stimuliert: Schon nach einer einzigen Sitzung können Sie das Ergebnis spüren.

Vor allem mit zunehmendem Alter, in den Wechseljahren oder nach der Geburt eines Kindes klagen viele Frauen über Probleme einer schwachen Beckenbodenmuskulatur und der dadurch entstehenden Probleme wie Inkontinenz oder auch sexuelle Störungen. Sportliche Aktivität, ein herzliches Lachen oder auch nur ein Niesen können dann schnell zur Herausforderung für eine schwache Beckenbodenmuskulatur werden. Jetzt ist es möglich, sie auf innovative und effiziente Weise zu stärken.
 
EMSELLA® hilft bei:
  • Beckenbodenschwäche
  • beginnender und fortgeschrittener Inkontinenz
  • sexuelle Funktionsstörungen
Was ist EMSELLA®

EMSELLA® repräsentiert eine neue Art von Technologie. Es bietet eine nicht-invasive Behandlung bei Inkontinenz (Blasenschwäche) und Intimbeschwerden, indem es die Beckenbodenmuskulatur stimuliert. Schon nach einer einzigen Sitzung können Sie das Ergebnis spüren. EMSELLA bringt Ihnen Ihr Selbstvertrauen und Ihre Lebensqualität zurück. Die einzigartige HIFEM-Methode stärkt die Gesundheit und das Wohlbefinden im Intimbereich und behandelt Inkontinenz ohne operativen Eingriff.

Wie funktioniert EMSELLA®?

Fokussierte Energie wird eingesetzt, um den Beckenboden zu trainieren und elektromagnetische Wellen werden durch den Unterleib geschickt. Dadurch werden supramaximale Muskelkontraktionen ausgelöst, wie es z.B. mit maximalen Kegelübungen niemals erreicht werden könnte.

VORHER
Die Beckenbodenmuskeln stützen die Beckenorgane nur unzureichend und beeinträchtigen die Blasenkontrolle.

BEHANDLUNG
EMSELLA stimuliert effektiv die Beckenbodenmuskulatur.

Btl Beckenboden

NACHHER
Die Stimulation bewirkt, dass Sie die Beckenbodenmuskeln und Blasenfunktion wieder kontrollieren können.

Wie schaut die Behandlung aus?

Die Behandlung mit EMSELLA® erfolgt ambulant direkt bei uns in der Praxis auf dem bequemen EMSELLA®-Stuhl. Während der Behandlung spüren Sie ein leichtes Kribbeln und die Kontraktionen der Beckenbodenmuskeln. Ein gutes Zeichen! Jetzt werden effektiv Muskeln aufgebaut. Das Ergebnis ist ein deutlich gestärkter Beckenboden, der sich positiv auf die sexuelle Empfindung und die Blasenschwäche auswirkt. Patienten benötigen i.d.R. 6 Behandlungen in der Praxis und können dabei bekleidet entspannen.
EMSELLA® ist vollkommen nebenwirkungsfrei, sodass Sie im Anschluss an die Behandlung Ihrem ganz normalen Alltag nachgehen können.

Vorteile einer EMSELLA®-Behandlung bei uns:
  • Diskrete & Individuell angepasste Behandlung
  • Stärkung der Beckenbodenmuskulatur
  • Schmerz- und nebenwirkungsfrei
  • Schnelle Erfolge
  • Hohe Effektivität
Wir freuen uns auf Ihr Interesse und beraten Sie gerne.

Häufige gestellte Fragen zur Behandlung mit EMSELLA®:

EMSELLA repräsentiert eine neue Art von Technologie. Es bietet eine nicht-invasive Behandlung bei Inkontinenz (Blasenschwäche) und Intimbeschwerden, indem es die Beckenbodenmuskulatur stimuliert. Schon nach einer einzigen Sitzung können Sie das Ergebnis spüren.*

EMSELLA repräsentiert eine neue Art von Technologie. Es bietet eine nicht-invasive Behandlung bei Inkontinenz (Blasenschwäche) und Intimbeschwerden, indem es die Beckenbodenmuskulatur stimuliert. Schon nach einer einzigen Sitzung können Sie das Ergebnis spüren.*

EMSELLA repräsentiert eine neue Art von Technologie. Es bietet eine nicht-invasive Behandlung bei Inkontinenz (Blasenschwäche) und Intimbeschwerden, indem es die Beckenbodenmuskulatur stimuliert. Schon nach einer einzigen Sitzung können Sie das Ergebnis spüren.*

EMSELLA repräsentiert eine neue Art von Technologie. Es bietet eine nicht-invasive Behandlung bei Inkontinenz (Blasenschwäche) und Intimbeschwerden, indem es die Beckenbodenmuskulatur stimuliert. Schon nach einer einzigen Sitzung können Sie das Ergebnis spüren.*

EMSELLA repräsentiert eine neue Art von Technologie. Es bietet eine nicht-invasive Behandlung bei Inkontinenz (Blasenschwäche) und Intimbeschwerden, indem es die Beckenbodenmuskulatur stimuliert. Schon nach einer einzigen Sitzung können Sie das Ergebnis spüren.*

EMSELLA repräsentiert eine neue Art von Technologie. Es bietet eine nicht-invasive Behandlung bei Inkontinenz (Blasenschwäche) und Intimbeschwerden, indem es die Beckenbodenmuskulatur stimuliert. Schon nach einer einzigen Sitzung können Sie das Ergebnis spüren.*

EMSELLA repräsentiert eine neue Art von Technologie. Es bietet eine nicht-invasive Behandlung bei Inkontinenz (Blasenschwäche) und Intimbeschwerden, indem es die Beckenbodenmuskulatur stimuliert. Schon nach einer einzigen Sitzung können Sie das Ergebnis spüren.*

EMSELLA repräsentiert eine neue Art von Technologie. Es bietet eine nicht-invasive Behandlung bei Inkontinenz (Blasenschwäche) und Intimbeschwerden, indem es die Beckenbodenmuskulatur stimuliert. Schon nach einer einzigen Sitzung können Sie das Ergebnis spüren.*

EMSELLA repräsentiert eine neue Art von Technologie. Es bietet eine nicht-invasive Behandlung bei Inkontinenz (Blasenschwäche) und Intimbeschwerden, indem es die Beckenbodenmuskulatur stimuliert. Schon nach einer einzigen Sitzung können Sie das Ergebnis spüren.*

EMSELLA repräsentiert eine neue Art von Technologie. Es bietet eine nicht-invasive Behandlung bei Inkontinenz (Blasenschwäche) und Intimbeschwerden, indem es die Beckenbodenmuskulatur stimuliert. Schon nach einer einzigen Sitzung können Sie das Ergebnis spüren.*

EMSELLA® ist eine innovative, nicht-invasive Behandlungsmethode, die die Beckenbodenmuskulatur stärkt und damit effektiv gegen Beckenbodenschwäche, Inkontinenz (Blasenschwäche) und Intimbeschwerden wirkt. Die Behandlung ist schmerz- und nebenwirkungsfrei und erfolgt ambulant bei uns in der Praxis.

EMSELLA eignet sich vor allem für Frauen in Lebensphasen, in denen es zu einer Beckenbodenschwäche kommen kann, also vor allem in bzw. nach der Menopause und nach der Entbindung.

Eine typische Behandlung umfasst 6 Termine mit je 30 Minuten Behandlungsdauer. Vor der EMSELLA Behandlung wird allerdings für jede Patientin ein individueller Behandlungsplan erstellt.

Die Behandlung mit EMSELLA ist eine Selbstzahlerleistung. In einigen Fällen übernehmen jedoch private Krankenkassen die Behandlungskosten.

Bereits nach einer Sitzung auf dem EMSELLA Stuhl können Sie Ergebnisse spüren. Der optimale Zustand ist nach einigen Wochen erreicht.

Die klinischen Studien zeigen, dass die Mehrheit der Patientinnen die Ergebnisse 6 Monate nach ihrer Behandlungsserie beibehalten können. Wir empfehlen Ihnen aber, einige Monate nach Ihren EMSELLA Behandlungen einen weiteren Termin zu vereinbaren, um zu überprüfen, ob Sie eventuell von zusätzlichen Behandlungen profitieren könnten.

Während der Behandlung mit EMSELLA müssen Sie nichts beachten. Sie können während der Therapie etwas lesen oder sich einfach nur entspannen. Aufgrund der elektromagnetischen Wellen ist lediglich die Nutzung von elektronischen Geräten wie Tablets oder Mobiltelefonen nicht möglich.

EMSELLA ist vollkommen nebenwirkungsfrei, sodass Sie im Anschluss an die Behandlung Ihrem ganz normalen Alltag nachgehen können.
Die Therapie erfolgt nicht-invasiv nach dem Walk-In Walk-Out Prinzip.

Sie spüren ein Kribbeln und Kontraktionen der Beckenbodenmuskulatur. Nach der EMSELLA Behandlung können Sie sofort wieder Ihre gewohnten Aktivitäten aufnehmen.

Btl emsella

Bleiben Sie
vollständig
bekleidet.

Walk-in
Walk-out

Inkontinenz invasiv

Nicht-invasiv

Komfortable
und schmerzfreie
Behandlung

Vereinbaren Sie einen Termin bei uns:

0911 – 746111

oder

Termin
online buchen
via Doctolib