MonaLisa Touch®

In unserer Praxis bieten wir Ihnen diese moderne, hormonfreie Behandlungsmethode bei Vaginalbeschwerden vor, während und nach den Wechseljahren: MonaLisa Touch® ermöglicht eine rasche Symptomlinderung.

MonaLisa Touch® wurde speziell zur Behandlung schmerzhafter Beschwerden der vulvo-vaginalen Atrophie (VVA) – die auch als Urogenitales Menopause-Syndrom (Genitourinary Syndrome of Menopause, GSM) bezeichnet wird – und für postmenopausale Frauen und diejenigen, die medikamentös induzierten Wechseljahren im Rahmen der Behandlung von Brustkrebs und anderen Krebsarten ausgesetzt sind, entwickelt.
 
MonaLisa Touch® hilft bei:
  • Scheidentrockenheit
  • Juckreiz/Brennen
  • Leichter Inkontinenz und wiederkehrenden Harnwegsinfekten
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
  • Schmerzen beim Wasserlassen
  • Lichen sclerosus
Die Vorteile unserer Behandlung:
  • Schmerzfreie Behandlung, keine Narkose erforderlich
  • Nur drei 5-minütige Sitzungen im 6-Wochen-Intervall
  • Linderung der Symptome meist bereits nach der ersten Behandlung
  • Keine Hormonanwendungen
  • Nachhaltiger Behandlungserfolg

Die MonaLisa Touch® Behandlungsmethode nutzt eine einzigartige Vaginalsonde, um auf schonende Weise mithilfe eines fraktionierten CO2-Lasers elektrische Impulse an das Scheidenwandgewebe abzugeben. Die Laserenergie zielt wirksam auf die atrophische Vaginalschleimhaut, wo sie den Stoffwechsel- und Neokollageneseprozess anregt. Dies führt zu einer erhöhten Vaskularisierung, sowie zu einer verstärkten Produktion von Elastin und Kollagen, was wiederum zur Verbesserung der vaginalen Lubrikation beiträgt.

Vereinbaren Sie einen Termin bei uns:

0911 – 746111

oder